Gute Teamarbeit durch Kochen mit dem Team

Teamkochen / Teamtraining/ Teamentwicklung

Die Psychologie des Teamskochens

Michael Wachholz über das Teamkochen

Möchten Sie eine bessere Zusammenarbeit in Ihrem Team oder wollen Sie Abläufe optimieren?

Oder soll sich die neue Mannschaft schnell kennenlernen, um möglichst bald effizient zusammen arbeiten zu können?

Hier erfahren Sie, wie Teams ihre Zusammenarbeit mit einem Teamkochen schnell verbessern können.

Locker und engagiert bereitet das Team sein Menü für diesen Abend zu. Die für viele neuen oder ungewohnten Aufgaben machen eine Zusammenarbeit außerhalb der üblichen Hierarchie möglich und nötig.
Nach dem Dessert, beim gemeinsamen Rückblick, sind auch dieses Mal die Teilnehmer erstaunt, wie deutlich Schlüsselstellen und typisches Verhalten Einzelner zu beobachten waren. Bei echten Teamaufgaben – wie dem Teamkochen – zeigt sich verlässlich, wie Teams funktionieren und wer welchen Beitrag dazu leistet.

Teamkochen hat einen echten Zweck. Und eine Bedeutung, die weit darüber hinausgeht.
Kochen ist echt.

Essen und Essen zubereiten ist absolut alltäglich. Deshalb sehen wir beim Teamkochen alltägliches, authentisches Verhalten.
Kochen ist ehrlich.

Gemeinsames Kochen zeigt echte Kommunikation und macht Kooperation anfassbar. Daher führt Kochen zu nachhaltigen Ergebnissen.
Kochen ist Action Learning.

Kochen spricht Menschen an. Ständig ist es zu sehen, täglich zu erleben. Kochen berührt Menschen tief in ihrem Inneren.
Kochen ist Liebe.

 

Das Herz hat eine Einsicht, die der Verstand nicht kennt.
Blaise Pascal

Kontakt zum Teamkochen

Möchten Sie mehr Informationen?

Bitte rufen Sie uns an.
0201/843 99 89-0

Oder schreiben Sie uns.
post@dasteamkocht.de